Home Allgemein Produkttest: Barnhouse Müsli – Krunchy pur und feines Müsli

Produkttest: Barnhouse Müsli – Krunchy pur und feines Müsli

by Patrick

Die Geschichte der Müsli Sorten von Barnhouse beginnt bereits 1979. Laut eigenen Angaben buken die beiden Gründer aus Bayern Neil Reen und Sina Nagl das weltweit erste Bio-Knuspermüsli.

Das Besondere an den Müslis ist auch der Grund warum sie hier bei uns im Test sind. Die Müslis sind zu 100% bio und ohne Aroma- oder Zusatzstoffe.

Die verträglichen Krunchy Müsli Sorten von Barnhouse mit Reissirup

Barnhouse hat ein sehr großes Angebot an verschiedensten Krunchy Müsli Sorten. Hier ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei.

Doch wie sieht es mit der Verträglichkeit und den Süßungsmitteln aus? Nicht alle Produkte von Barnhouse sind für Personen mit Fructoseintoleranz geeignet. Die 3 Krunchy Pur Sorten:

  • Hafer,
  • Quinoa (<<< NEU!!!) und
  • Dinkel

werden extra mit Reissirup gesüßt und sind daher sehr gut verträglich. Zusätzlich sind diese Sorten ohne Palmöl, regional (aus Bayern, Deutschland) und 100% bio.

Das gewünschte Barnhouse Müsli nach Allergene, Getreideart und Süßungsmittel suchen und finden.

Das Team von Barnhouse stellt sicher, dass ihre Produkte auf Allergene und Zuckerarten genau geprüft werden. Diese Informationen werden an die Kunden weitergegeben damit auch jeder das für seine/ihre Bedürfnisse passende Produkt finden kann.

Neben der Süßungs-Art Reissirup kann daher zusätzlich nach weiteren Allergenen wie Erdnüsse, Schalenfrüchte, Milch, uvm. gefiltert werden.

Die feine Variante von Barnhouse zum Krunchy Müsli

Für alle, die es nicht so Krunchy mögen, gibt es von Barnhouse auch noch das Feine Müsli mit Quinoa Original. Es besteht aus sehr feinen Haferflocken, gepufftem Quinoa und Dinkelpoppies, verfeinert mit kleinen Mini-Krunchy-Stückchen.

Dieses Müsli ist ebenfalls dezent und ausschließlich mit Reissirup gesüßt.

Fazit zu den Barnhouse Müslis

Wie immer ist der wichtigste Punkt die Verträglichkeit. Barnhouse verwendet mehrere Formen zum Süßen ihrer Krunchies und Müslis. Eine davon ist mittels Reissirup, welche für Personen mit Fructoseintoleranz sehr gut verträglich ist.

Doch Vorsicht: Nicht alle Müslis werden mit Reissirup gesüßt. Auf der Website kann man dafür über die Suchfunktion, jene Krunchies und Müslis filtern, die mit Reissirup gesüßt werden. Zusätzlich kann man bei dieser Filterfunktion auch nach Allergenen ausschließen wenn dies aufgrund der persönlichen Situation nötig ist.

Die Tatsache, dass die Barnhouse Müslis zu 100% bio und ohne Aroma- oder Zusatzstoffe sind, verbessert das Ergebnis im Fazit um einen weiteren Punkt.

Auf der Suche nach einem Barnhouse Müsli Rezept?

Hier geht’s zum Hafer Krunchy Müsli Rezept (<<< hier klicken).


Jetzt kostenlos die Top 11 Tipps für die Karenzphase herunterladen.

weitere Beiträge

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu mehr Erfahren