Home Allgemein Produkttest: fructosefreier Maiszucker, Hustensaft und Honig von Frunix

Produkttest: fructosefreier Maiszucker, Hustensaft und Honig von Frunix

by Patrick

Am Namen Frunix hört man schnell heraus, dass es sich um etwas ohne Fructose handelt. Der erste Teil “Fru” für Fructose und “Nix” im Sinne von ohne – also ohne Fructose. Genau aus diesem Grund haben wir uns die neuen Produkte von Frunix genauer angesehen und ein eigenes Produkttesting vom fructosefreien Maiszucker, dem Hustensaft und den Honig erarbeitet.

Fructosefreie Bonbons von Frunix

Dieses Produkttesting ist nicht unser erstes von der Firma Frunix. Denn wir haben bereits die fructosefreien Bonbons von Frunix getestet und bewertet. Das Ergebnis findest du hier (<<< zum Produkttesting der Frunix Bonbons).

Fructosefreier Maiszucker von Frunix

Wenn es um das Thema Zucker geht, ist bei Fructoseintoleranz Vorsicht geboten. Denn die üblichen und am häufigsten verwendeten Zuckerarten sind bei Fructoseintoleranz nicht geeignet. So bspw. auch der Saccharose Zucker oder umgangssprachlich Haushaltszucker, Kristallzucker oder einfach Zucker genannt.

Der fructosefreie Maiszucker von Frunix sollte dazu eine Alternative bieten. Denn dieser besteht lediglich aus fructosefreiem Trockenglucosesirup aus Maisstärke und aus Stevia-Exrakten. Somit ähnelt der Maiszucker vom Geschmack und der Form dem normalen Zucker. Dadurch kann man bei “normalen” Koch- und Backrezepten den Zucker eins zu eins übernehmen.

Fructosefreier Hustensaft von Frunix – Hustnix

Hustensäfte und viele weitere Arzneimittel Getränke enthalten in sehr vielen Fällen hohe Mengen an Zucker und Sorbit. Diese Tatsache ist vielen Personen mit Fructoseintoleranz nicht bewusst. Daher kommt es nicht selten vor, dass man von vermeintlich heilenden Substanzen erneut Beschwerden bekommt. So kann es durchaus vorkommen, dass man bei Husten vom Hustensaft zusätzlich auch Darmbeschwerden bekommt aber diese Darmbeschwerden nicht richtig zuordnet.

Frunix verwendet beim Produkt Hustnix weder den üblichen Haushaltszucker noch Sorbit. Die Zutaten beschränken sich auf fructosefreien Glucosesirup, Spitzwegerichextrakt und Thymianextrakt. Also gut verträglich bei Fructoseintoleranz.

Fructosearmer Honigersatz von Frunix – Honix

Honig in der natürlichen Form ist quasi eine Fructosebombe und daher nicht verträglich für Personen mit Fructoseintoleranz. Bereits aus diesem Grund bietet Frunix mit diesem Produkt eine Alternative. Frunix verwendet bei den Zutaten nur Reissirup, natürliche Aromen, Meersalz und Äpfelsäure. Somit ist der fructosearme Honigersatz bei Fructoseintoleranz mit unter 0,5 Gramm Fructose auf 100 Gramm ebenfalls gut verträglich.

Fazit der neue Frunix Produkte

Frunix ist ein etabliertes, österreichisches Unternehmen mit Fokus auf Ersatzprodukte für Personen mit Lebensmittelintoleranzen – im speziellen Fructoseintoleranz. Frunix hat bereits mit ihren vielen Geschmacksrichtungen der fructosefreien Bonbons in Punkto Verträglichkeit und Geschmack überzeugt.

Mit den 3 neuen Produkten Frunix Maiszucker, Hustnix und Honix werden 3 Lebensmittelgruppen abgedeckt die in natürlicher Form meist absolut unverträglich sind. Durch das bestehende und erforschte Wissen über die Frage “Was ist verträglich bei Fructoseintoleranz?” garantiert Frunix die Verträglichkeit für Personen mit Fructoseintoleranz was auch immer die Basis für unserer Produkttestings ist. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden aber aus FRUCTOPEDIA Sicht kann man alle drei Produkte auch geschmacklich weiterempfehlen.

Frunix Produkte

weitere Beiträge

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu mehr Erfahren