Home Ernährung & Rezepte Fructosearmer Chia-Himbeer-Pudding

Fructosearmer Chia-Himbeer-Pudding

by Patrick

Am Valentinstag gehört zu einem romantischen Dinner einfach ein Dessert mit etwas Rotem dazu. Doch welches Dessert passt dazu bei Fructoseintoleranz am besten?

Wie wäre es mit einem fructosearmen Chia-Himbeer-Pudding? Sieht super lecker aus und geht viel einfacher und schneller als man denkt.

Himbeeren enthalten kaum Fructose und die vielen Chia Samen sorgen mit den gesunden Fetten für eine noch bessere Verträglichkeit.

Nüsse und Kokosraspeln geben dem Pudding noch etwas knackiges zum Beißen hinzu.

Zubereitung

  • Chia Samen in ein Glas geben.
  • Wasser hinzufügen und vorsichtig umrühren.
  • Chia-Wasser-Gemisch für ca. 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Samen mit dem Wasser verdicken.
  • Danach mit den gewünschten Toppings wie Himbeeren, Nüsse und Kokosraspeln garnieren.
  • Et voilà.

Mengen und Nährstoffe


fructosefreie Dessert Rezepte

weitere Beiträge

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu mehr Erfahren