Home Ernährung & Rezepte fructosearmer Hackfleisch Spinat Teller

fructosearmer Hackfleisch Spinat Teller

by Patrick

Wenn es mal wieder etwas deftiger und fleischiger sein muss aber man trotzdem nicht auf Vitamine und Nährstoffe verzichten möchte, ist der Hackfleisch Spinat Teller zu empfehlen. Dieses Rezept ist nicht nur fructosearm sondern auch lo-carb und somit sehr gut verträglich.

Das deftige Fleisch Rezept

Je nach Lust und Laune kann man die Menge an Hackfleisch selbst portionieren. Die Beilagen sorgen für die Vitamine und Nährstoffe die in jeder Mahlzeit mit dabei sein sollen. Im Rezept werden dazu Babyspinat, Erbsen, Nüsse und verschiedenste Kräuter verwendet.

Welche Nüsse sind bei Fructoseintoleranz verträglich?

Über die verschiedenen Arten und die Verträglichkeit von Nüssen findet ihr hier einen eigenen Wissensbeitrag.

Zubereitung

Die Zubereitung geht sehr einfach und schnell.

  • Erbsen und Spinat dünsten (beim dünsten bleiben mehr Nährstoffe in den Lebensmittel)
  • Hackfleisch langsam in der Pfanne anbraten.
  • Pfanne zurückschalten und die Erbsen und den Spinat dazu geben.
  • Alles miteinander vermischen und mit Kräutern würzen.
  • Gewünschte Nüsse hinzugeben.
  • Et voilà.

weitere Beiträge

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu mehr Erfahren