Home Ernährung & Rezepte Fructosearme Butterbrote – Weihnachtskekse

Fructosearme Butterbrote – Weihnachtskekse

by Patrick

Die fructosefreien Butterbrote sind Kekse in Form von einer genialen Schokolade-Vanille-Mischung.

Die Schokoladenbasis repräsentiert das Brot und die Vanilleschicht darüber die Butter.

Beides zusammen macht die Mischung perfekt. Komplett ohne Früchte auch definitiv fructosearm.

Zubereitung

  • 120 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 240 g Nüsse (Mandelmehl)
  • 180 g geriebene Schokolade
  • miteinander vermengen und gut durchkneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einpacken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Am nächsten Tag den Teig ca. 1,5 Stunden vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Den Teig in mehrere kleine Stücke schneiden und zu Mini Brotscheiben formen.
  • Die Mini Brotscheiben bei 150° im Ofen backen bis sie leicht bräunlich werden (ca. 8 Minuten).
  • Für den Überguss 1 großer Eidotter und 60 g Traubenzucker schaumig rühren.
  • Wenn die Mini Brotscheiben komplett abgekühlt sind, den Überguss mit einem Pinsel darauf verstreichen und trocknen lassen.
  • Et voilà

weitere Beiträge

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More