Home Allgemein Produkttest: Frankonia Haselnuss-Schokoriegel – laktosefrei mit Traubenzucker

Produkttest: Frankonia Haselnuss-Schokoriegel – laktosefrei mit Traubenzucker

by Patrick

Frankonia hat im Produktsortiment der Kategorie laktosefrei mit Traubenzucker etwas Neues auf den Markt gebracht. Den Haselnuss Schokoriegel.

Der Schokoriegel ist laktosefrei und mit Traubenzucker gesüßt

Wie die verschiedenen Schokoladen (hier geht es zum Produkttesting der Schokoladen) ist auch der neue Schokoriegel laktosefrei und mit Traubenzucker gesüßt. Somit ist der Riegel für Personen mit Laktoseintoleranz und/oder Fructoseintoleranz gut verträglich. Die verwendeten und verträglichen Zuckerarten sind laut Angaben Glukosesirup, Trockenglukosesirup, Dextrose und Reisstärke.

Haselnuss-Schokoriegel für Nuss- und Karamell-Liebhaber

Der Frankonia Schokoriegel besteht zu 15% aus Haselnüssen und ist daher extra für Nuss Fans. Zusätzlich ist zwischen der Schokolade und den Nüssen auch eine karamellähnliche Creme (fructosefrei) beigemischt die dem Gesamtgeschmack eine besondere Note gibt.

FRUCTOPEDIA Bewertung

Fazit

Da Frankonia bereits seit vielen Jahren Produkte extra für Personen mit Laktoseintoleranz und Fructoseintoleranz anbietet, kann man auf die Qualität und Verträglichkeit vertrauen. Wer Nuss Schokolade mag kommt auch geschmacklich auf seine Kosten. Aus diesem Grund erhält der Riegel auch die gleiche Bewertung wie die Schokoladen Tafeln. Verträglichkeit und Geschmack sind top und hinsichtlich der Gesundheit ist wieder zu erwähnen, dass es sich bei Schokolade um einen Genussartikel handelt.


Trage dich jetzt zum FRUCTOPEDIA Newsletter ein und verpasse keine wichtigen Informationen mehr.

weitere Beiträge

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More